Besuch aus der Demokratischen Republik Kongo

Am Mittwoch hatten wir Besuch von Jean Jerome aus Kongo, der zuerst die 1. bis 3. Klasse und nach dem Frühstück die 4. bis 6. Klasse besuchte. Er erzählte vom Leben in seinem Land, zeigte Bilder von seiner Heimat und seiner Familie und erzählte von den selbstgebauten Spielsachen der Kinder. Jean Jerome konnte sich vor lauter Fragen kaum retten! Wir lernten sogar ein Lied in seiner Heimatsprache, das wir später in der Schulversammlung alle gemeinsam gesungen haben.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.