Unsere 6. Waldwoche: Eindrücke von den Tagen 3-5

Auf dem Weg von der Herberge zur Pflanzfläche

Hier warten die jungen Eichen.


Beim Schwingen der Pflanzhacke sind besondere Vorsichtsmaßnahmen zu beachten!


Eine Schicht mit grobem Kies in 30 cm Tiefe machte das Buddeln der einzelnen Pflanzlöcher sehr anstrengend.


Ein Pflanznest für 25 junge Eichen


Highlight am Mittwoch: die Hebebühne zur Erkundung der Schichten in einem Wald über dem Boden.

Bildunterschrift hinzufügen


Am Donnerstag kammen wieder die Klassen 1-4 zu Besuch .


Jedes große Kind übernahm zwei kleinere Kinder und zeigte ihnen in einem eigenen Pflanznest das Einpflanzen.


Präsentation am Freitag für die Eltern, die wie immer leckeren Kuchen mitbrachten


Ein letztes Mal zurück zur Herberge


Zurück bleiben die jungen Eichen in ihren Pflanznestern.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.