Kira und die rettende Zeitreise

Hier einige Fotos von den Theateraufführungen am Freitag, vormittags vor Schulklassen und nachmittags vor Eltern und Gästen. Vielen Dank fürs Kommen!
 

Tontechniker Richard

Felix spielt in den Umbaupausen fürs Publikum

Die TechnikerInnen
 

TV Uckermark war da!

Am Donnerstag Abend kommt in TV Uckermark eine Ankündigung über unser Theaterstück – kann man auch im Internet sehen.

Arabisch lernen fürs Theater

Heute in der Templiner Zeitung:

Um ihr neues Stück so authentisch wie möglich auf die Bühne zu bringen, prägen sich Kinder von der Aktiven Naturschule Templin sogar Vokabeln einer fremden Sprache ein. Eine Premiere auch für ihren „Lehrer“. 

http://www.nordkurier.de/templin/arabisch-lernen-fuers-theater-1613046202.html

Helau!

Gewinner im Kostümwettbewerb sind drei Kinder: die Oma, die die Lottozahlen hört, der Fernsehersprecher, der die Lottazahlen spricht und das Sofa!

 

Neues aus der Theater-Werkstatt

Fleißige Techniker: sie arbeiten unter Hochdruck an Requsiten und Bühnenbild.

Ausschnitt aus einem Werbeplakat

Werkstattleiterin Kerstin Alexandrin

Wer wissen will, was hier geprobt wird, muss am Freitag kommen!

Kira und die rettende Zeitreise

Im neuen Theaterstück geht es um ein Flüchtlingsmädchen aus Syrien namens Kira, um Integrationsprobleme in Familie und Schule, um Diebstähle, um Zuckerwatte und eine Zeitreise in die Zukunft.
Diese Woche begann die Erarbeitung des Stücks mit den DarstellerInnen, die Erstellung der Werbeposter und der Bau von Requisiten und Bühnenbild.


Vorstellung des Skriptes am Montag und Einteilung in die Gruppen Technikerinnen und DarstellerInnen

Die Rollen werden vorgestellt.

Die Werbeposter entstehen.

In der Werkstatt wird an Requisiten und Bühnenbild gearbeitet.

Casting!

Der Regisseur Frank Sturm