Das etwas andere Nikolauskonzert

Freitag, 5. Dezember 2014
ab 18 Uhr im MKC Templin
Prenzlauer Allee 6, 17268 Templin
Eintritt frei – um Spenden wird gebeten

Das etwas andere Nikolauskonzert“ präsentiert am 5. Dezember eine bunte musikalische Vielfalt aus Prenzlau und Templin: Von Klassik über experimentelle Improvisation bis zu aktuellem Pop reicht die Palette verschiedener Musiker, Ensembles und der Band CHIPS.
Die Aktive Naturschule Templin und ihr Trägerverein Freie Schule Prenzlau e.V. haben gleich doppelt Grund zu feiern: Zu Beginn des Schuljahres konnte nach dreijähriger Vorbereitungszeit endlich die Gesamtschule Templin eröffnet werden. Gleichzeitig feiert der Verein das Jubiläum „20 Jahre Aktive Naturschule“. 1994 wurde die erste Schule in Taschenberg eröffnet, heute sind es sechs Einrichtungen – vom Kindergarten bis zur Gesamtschule – in Templin und Prenzlau. Dass auch die Uckermärkische Kulturlandschaft von den Schulen profitiert, zeigt sich bei diesem besonderen Nikolauskonzert im Templiner MKC. Mit Uli Stornowski am Standort Prenzlau und Henning Storch in Templin sind zwei sehr aktive Musiker als Lehrer an den Aktiven Naturschulen tätig. Sie werden das heutige Programm ebenso mitgestalten wie weitere Ensembles von Lehrern, Eltern und Schülern.
Der Eintritt ist frei, um Spenden wird gebeten. Der Erlös des Konzerts kommt den Aktiven Naturschulen zugute.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.