Samstags in der Schule Teil 2

Weil´s immer schöner werden soll, gab es gleich ein zweites Wochenende zum Arbeiten. Weiter Laub harken und die Kletterwand vorbereiten stand auf der Aufgabenliste, aber auch der Aufbau von Tipi und Chillnetz.

Hier muss das Betonfundament weichen, um der Kletterwand Platz zu machen.

Oje, das Tipi hat Löcher und wurde wieder eingepackt um es zuhause zu nähen.

Vor dem Chillen steht das Schleppen, …

… das Buddeln und …

… das Aufspannen.

Endlich: Probe-Chillen.
Am Montag wurde das Chillnetz in der ersten Pause von den Jüngeren eingeweiht – ein Stück aus der alten Schule, das lange vermisst worden war.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.