10 Gründe für eine Gesamtschule in Templin

  • Eine Gesamtschule erweitert die Vielfalt der Bildungsangebote in Templin und der Uckermark.
  • Der Trägerverein „Freie Schule Prenzlau e.V.“ hat viel Erfahrung. Er betreibt seit 20 Jahren erfolgreich Schulen und Kindergärten in der Uckermark mit derzeit 70 Mitarbeitern. Die Gesamtschule ist somit Teil eines funktionierenden Systems.
  • In einer Gesamtschule werden die Schülerinnen und Schüler nach der Grundschule nicht nach Leistung sortiert. Alle lernen gemeinsam bis zur 10. Klasse. Die Gemeinschaft wird gestärkt.
  • Das 3-jährige Abitur in der gymnasialen Oberstufe der Gesamtschule ist eine Alternative zum 2-jährigen Abitur am Gymnasium.
  • Die Gesamtschule der Aktiven Naturschule hat ein großes Interesse an der Kooperation mit der Stadt Templin und dem Landkreis Uckermark. Die Entwicklung des Bürgergartens ist ein mögliches Betätigungsfeld.
  • Der einzelne Schüler, die einzelne Schülerin mit seiner bzw. ihrer Persönlichkeit steht in der Gesamtschule der Aktiven Naturschule im Mittelpunkt. Eine optimale Entwicklung und der bestmögliche Schulabschluss sind das Ergebnis.
  • Demokratisches Denken und Handeln wird durch eine wirkliche Beteiligung der Schülerinnen und Schüler an den Inhalten und der Organisation ihres Schulalltags in der Gesamtschule gefördert.
  • Die Gesamtschule der Aktiven Naturschule bietet ihren Schülerinnen und Schülern eine moderne und individuelle Lernumgebung mit kleinen Gruppen (15-20).
  • Zuzug: Das besondere pädagogische Angebot unserer Grundschule und des Waldkindergartens ist seit Jahren ein wichtiger Grund für etliche junge Familien, in die Uckermark zu ziehen. Die Gesamtschule will etwas dafür tun, dass die Jugendlichen in der Region bleiben.
  • Enge Beziehungen mit Firmen und Einrichtungen vor Ort, entstanden durch Projekte und Praktika, führen im besten Fall zu Anstellungen, Schülerfirmen vielleicht zu Existenzgründungen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.